VBE: Lehrerinnen- und Lehrertag Baden-Württemberg am 15. April 2016 in Mannheim

VBE Lehrertag

„Ideen – Konzepte – Beispiele”. Die Umsetzung der Bildungsplanreform in Baden-Württemberg lautet das Motto der Veranstaltung. Wie kann der neue Bildungsplan im Unterricht umgesetzt werden? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Was ändert sich für die Lehrerinnen und Lehrer beim Unterrichten? In vier Zeitschienen und exakt 45 Workshops werden den Teilnehmern konkrete Hilfen und Antworten auf diese Fragen angeboten.

Der Lehrerinnen- und Lehrertag Baden-Württemberg richtet sich an alle Lehrkräfte, die sich den Herausforderungen der neuen Bildungspläne 2016 stellen müssen. Begleitet wird diese Fortbildungsveranstaltung durch eine umfangreiche Bildungsmedienausstellung, die über neue Unterrichtsmaterialen und Lehrbücher zum Bildungsplan 2016 informiert.

Der VBE geht auch im Jahr 2016 von einem starken Interesse und einer hohen Teilnehmerzahl aus. Über 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren es beim letzten deutschen Lehrertag im November 2012 im Mannheimer Rosengarten Congress Center. Der wichtige Weiterbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen wird auch im Jahr 2016 in Mannheim stattfinden und unter einem besonderen Motto stehen.

Zur Eröffnung des Lehrertag Baden-Württemberg wird Herr Gerhard Brand, Landesvorsitzender des VBE Baden-Württemberg sprechen. Brand betont seit Jahren, dass das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer von der Politik anerkannt und aktiv unterstützt werden müsse. Der Lehrerberuf muss endlich die Anerkennung erfahren, die er in der Gesellschaft verdient hat.

Der stellvertretende Vorsitzende des Verband Bildungsmedien e.V., Wolf-Rüdiger Feldmann betont, dass es dem VBM ein großes Anliegen ist die Lehrkräfte zu unterstützen. Er wird bei der Podiumsdiskussion Rede und Antwort stehen. Im Vorfeld bemängelt er die weiter stetig sinkenden Ausgaben im Bildungsbereich. Streichungen bei den Lehrerstellen und die häufig unzureichende Ausstattung von Schulen mit Hard- und Software.

Angefragt ist selbstverständlich Herr Andreas Stoch, Kultusminister des Landes Baden-Württemberg. Sein Erscheinen hat er uns (Stand heute) verbindlich zugesagt.

Das genaue Programm steht Ihnen hier bereits zum Download bereit…

Wir freuen uns sehr auf Ihr zahlreiches Erscheinen.


Seit dem 1. Februar 2016 ist die Anmeldeseite für den Lehrerinnen- und Lehrertag Baden-Württemberg 2016 geöffnet. Anmeldungen können wie immer nur online erfolgen. Bitte melden Sie sich auf folgender Website an:

www.lehrertag-bw.de


Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung:

29,- EUR (LehramtsanwärterInnen, Studierende 20,- EUR ).

19,- EUR VBE-Mitglieder (LehramtsanwärterInnen, Studierende im VBE 10,- EUR).