Drucken Impressum Suche Sitemap Home

Beitragstabelle ab 01.07.2012

Der Monatsbeitrag beträgt für:    
     
Lehrer/in ab BesGr A 12 / ab TV-L E 13
 
mehr als 3/4 Deputat
20,00
 
mit 1/2 bis 3/4 Deputat
15,00
 
vollbeschäftigt a. D.
10,00
 
mit 1/2 bis 3/4 Deputat a. D.
6,00
 
Anwärter/in
3,90
 
 
 
Lehrer/in und Fachlehrer/in ab BesGr A9 / TV-L E 9
 
Lehrer/in ab TV-L E 9 mit mehr als 3/4 Deputat
15,00
 
Lehrer/in ab TV-L E 9 mit 1/2 bis 3/4 Deputat
13,00
 
Fachlehrer/in ab BesGr A 9 mit mehr als 3/4 Deputat
15,00
 
Fachlehrer/in ab TV-L E 9 mit mehr als 3/4 Deputat
13,00
 
Fachlehrer/in 1/2 bis 3/4 Deputat
8,00
 
Fachlehrer/in vollbeschäftigt a. D.
6,00
 
Fachlehrer/in 1/2 bis 3/4 Deputat a. D.
4,00
 
Fachlehrer-Anwärter
3,90
 
Päd. Assistent/in
3,90
 
 
 
Religionslehrer/in im Kirchendienst
 
mehr als 3/4 Deputat
13,00
 
mit bis zu 3/4 Deputat
10,00
 
vollbeschäftigt a. D.
6,00
 
mit 1/2 bis 3/4 Deputat a. D.
4,00
 
mit weniger als 1/2 Deputat
6,00
 
mit weniger als 1/2 Deputat a . D.
4,00
 
Anwärter/in
3,90
 
Religionslehrer 2 bis 4 Std.
1,50
 
 
 
Erzieher/in
 
mit mehr als 3/4 beschäftigt
10,00
 
mit 1/2 bis 3/4 beschäftigt
6,00
 
vollbeschäftigt a. D.
4,00
 
TZ 1/2 bis 3/4 beschäftigt a. D.
4,00
 
im Anerkennungsjahr
3,90
 
 
 
Verwaltungsangestellte/r
 
mit mehr als 3/4 beschäftigt
10,00
 
mit 1/2 bis 3/4 beschäftigt
4,00
 
vollbeschäftigt a. D.
4,00
 
mit 1/2 bis 3/4 Deputat a. D.
4,00
 
 
 
Lehrer/in und Nebenlehrer/in TV-L / LBesG
 
10 bis 13 Std.
8,00
 
10 bis 13 Std.a. D.
4,00
 
mit weniger als 10 Std.
6,00
 
TV-L mit weniger als 10 Std.
4,00
 
 
 
Schulaufsichtsbeamte/r
 
vollbeschäftigt
20,00
 
vollbeschäftigt a. D.
10,00
 
 
 
Seminarschulrat/-rätin
 
vollbeschäftigt
20,00
 
vollbeschäftigt a. D.
10,00
 
 
 
Sonderfälle
 
Elternzeit
6,00
 
Beurlaubung
8,00
 
Arbeitslose Lehrer/in
1,50
 
Ruhende Mitgliedschaft (auf Antrag)
0,00
 
Student/in
0,00
 
Magazin-Abonnement jährlich
19,50
 
 
 
Sonderfälle (Landesmitglieder)
 
Der Beitrag wird von der Rechnungsstelle festgesetzt auf mindestens 33 1/3% bis höchstens 66 2/3%.
 
 
 
Der Monatsbeitrag ermäßigt sich bei Ehepaaren für einen Partner um 1,90 €, wenn auf den Bezug eines Exemplares der Landeszeitschrift verzichtet wird.
 
Zahlungsweise:
vierteljährlich zum Quartalsbeginn
 
Überzahlte Beiträge werden auf Antrag für den Zeitraum von bis zu sechs Monaten rückvergütet.
   


TwitterF Logo  VBE-Blog




Socia_media


Giftliste

WS Logo