Der Ernstfall tritt ein! – Was tun?

Vorsorge, Organspende
15:00 - 17:00 Uhr KV Rottweil - Villingen-Schwenningen Donaueschingen alle VBE Mitglieder, auch für Nichtmitglieder, Mitglieder und Nichtmitglieder 60+, Pensionär/innen, Rentner/innen Südbaden

Beschreibung

Der Ernstfall tritt ein. Ein plötzlicher Unfall, eine unerwartete, plötzliche bedrohliche Erkrankung, eine Schwerstbehinderung, der Tod eines nächsten Angehörigen. Ein unangenehmes Thema , das man gerne verdrängt und nicht wahrhaben will. Deshalb scheut man sich, für eine solche oft unvorstellbare Situation Vorsorge zu treffen, was zur Folge hat, dass man direkt beim Eintritt des Ernstfalls neben  den Vorsorgeregelungen im schweren Krankheitsfall oder der Trauer um den Verlust des Partners oder der Eltern meist auch noch ein heilloses Durcheinander in den Unterlagen des verstorbenen Person vorfindet. 

Welche derartigen Vorsorgereglungen getroffen werden sollten, wie sie zu erstellen sind, wie man sich selbst als auch den eigenen Angehörigen einen enormen Zeitaufwand und auch Kosten ersparen kann, wollen wir mit dieser Ernstfall-Veranstaltung des VBE aufzeigen.

Ort: Hotel Grüner Baum, Friedrich-Ebert Straße 59, Donaueschingen

Termin: Donnerstag, den 07.05.2020

Zeit: 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Zielgruppe: Lehrkräfte 50 plus, Pensionärinnen und Pensionäre (…und alle Interessierte!)

Referent: Ekkehard Gabriel, Seniorenvertreter, VBE Baden-Württemberg

Norbert Hinz, Seniorenvertreter im VBE Kreisverband Konstanz – Tuttlingen

Susanne Eich-Zimmermann, Seniorenvertreterin KV Konstanz – Tuttlingen

Anmeldung / Information

Anmeldung bitte bis 04.05.2020 bei Brigitte Veit, brigitte.veit@vbe-bw.de

oder an N.Hinz@t-online.de Tel.: 07424 – 56 40

Alle Seniorentage im Überblick