Fortbildung: „Vertreib die Affen mit den Kieselsteinen – Impulse für Gesundheit und Zufriedenheit von Lehrerinnen und Lehrern“

Landesverband Baden-Württemberg Pforzheim alle, alle VBE Mitglieder, auch für Nichtmitglieder, Lehrerinnen und Lehrer Landesweit

Beschreibung

Gesundheit und Zufriedenheit im Lehrerberuf sind aktuelle Themen – immer noch und immer wieder: Hoher Zeitdruck, hohe Arbeitsbelastung und Aufgabenfülle, der „zweigeteilte Arbeitsplatz“, das Gefühl „nie richtig fertig zu sein“, schwierige Elterngespräche oder belastende Schicksale einzelner Schüler können zur Belastung werden.

Das Seminar „Vertreib die Affen mit den Kieselsteinen“ wurde für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt, die sich eine zweitägige Auszeit nehmen möchten. Im Parkhotel Pforzheim ist Zeit zum Durchatmen, zum Seele baumeln lassen und Innehalten.

Carsten Bangert, Schulleiter und ausgewiesener Experte für die Gesundheitsförderung von Lehrkräften hat für den VBE ein abwechslungsreiches Seminar konzipiert. Kompakt aufbereitete Impulsvorträge wechseln sich ab mit Phasen der Selbstreflexion und des persönlichen Austauschs.

Darüber hinaus wird ausreichend Zeit bleiben für einen Aufenthalt im Wellnessbereich des Hotels oder zum Sport.

Dies ist Ihr Seminar, wenn

  • Sie eine kurze „Atempause“ einlegen möchten – nur für sich.
  • Sie sich fragen, wie Sie Ihren Alltag als Lehrerin oder Lehrer weniger gestresst und zufriedener erleben können.
  • Sie sich persönlich weiterentwickeln möchten.

Sie lernen

  • die zehn gesundheitsförderlichen Bausteine Aktiven Selbstmanagements kennen.
  • wie persönliche Denkmuster und unbewusste Überzeugungen Ihre Zufriedenheit und damit Ihre Gesundheit beeinflussen.
  • Strategien kennen, die Ihnen helfen alte Verhaltens- und Denkmuster aufzubrechen, um effizienter und gesundheitsförderlicher zu arbeiten.
  • eine Entspannungstechnik und einige Achtsamkeitsübungen kennen.

Referent:

Carsten Bangert arbeitet seit 2003 als Lehrer, Konrektor und Schulleiter. Seit mehr als 15 Jahren befasst er sich mit der Gesundheitsförderung von Lehrern, Aktivem Selbstmanagement, Qualitätsentwicklung an Schulen und gesundheitsförderlichem Führungsstil. Als Autor, Referent und Fortbildner gestaltet er Seminare, Fortbildungen und Vorträge.

Anmeldung / Information

Die Teilnahmegebühr beträgt 79,00 € für VBE-Mitglieder und 129,00 € für Nichtmitglieder (inkl. Begrüßungssnack, Pausen- und Tagungsgetränke, Abendessen an Tag 1, Übernachtung und Frühstück im Einzelzimmer des 4* Parkhotels, Mittagessen an Tag 2, sowie Informationsmaterialien und Tagungsunterlagen). Bei Teilnahme ohne Übernachtung und Frühstück verringert sich die Teilnahmegebühr um 20,00 €.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 21. Februar 2020 per E-Mail, Fax, Post (Posteingang) bei Frau Mirjam Dapp an und warten Sie eine Rückmeldung ab. Sobald Sie zur Fortbildung zugelassen sind, überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das folgende Konto: VBE Wirtschaftsservice GmbH, Kreissparkasse Waiblingen, IBAN: DE57 6025 0010 0001 0104 53, BIC: SOLADES1WBN, Verwendungszweck: „Gesundheit und Zurfriedenheit + Name d. Teilnehmers“.

Bitte beachten Sie, dass Sie erst verbindlich zur Fortbildung angemeldet sind, sobald das ausgefüllte Anmeldeformular zurückgesandt und der Betrag auf unser Konto überwiesen wurde. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen die Teilnahmegebühr – auch im Krankheitsfall – nur bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurückerstatten können (7. Februar 2020, Posteingang).

Download Flyer und Anmeldeformular