Führung durch den Klausenhof

geführt vom „echten“ Heidewiebli anschl. Hotzenvesper

17.00 Uhr VBE Kreisverband Lörrach-Waldshut Naviadresse: Lindenweg 1, 79737 Herrischried alle VBE Mitglieder, auch für Nichtmitglieder Südbaden

Beschreibung

„Schriebe un läse chan i it, aber lüege wie druckcht!“
s‘ Heidewiebli

Freuen wir uns auf eine Führung mit dem Heidewiebli. Historisch verbürgt ist es 1799 in Rickenbach geboren und war durch seinen urwüchsigen Humor und ein loses Mundwerk bekannt. Es war mit seiner qualmenden Tabakspfeife unterwegs, lebte in den Tag und kümmerte sich nicht um morgen. Wir erleben eine Führung durch den Klausenhof, einem der ältesten Häuser im Schwarzwald.

Dauer:

60 min anschließend Bauernvesper (nach Bedarf auch vegetarisches Angebot, allerdings nicht historisch verbürgt)

Anmeldung / Information

Anmeldung schnellstmöglich an Josef Klein über E-Mail: vbe-klein@web.de

Die Teilnehmerzahl ist wg. Corona begrenzt, frühzeitige Anmeldung erforderlich.

Teilnahmegebühr: 20 EUR für Nichtmitglieder (Eintritt, Vesper, Schnaps) 10 EUR für VBE-Mitglieder und einem Partner

Weitere Informationen zum Download