ICH. DU. INKLUSION. – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft.

Exklusiver Kooperationspartner des Films ist natürlich der VBE

VBE Presents
16:30 Uhr KV Böblingen Böblingen alle VBE Mitglieder, auch für Nichtmitglieder Nordwürttemberg

Beschreibung

Seit Sommer 2014 haben in Deutschland Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch auf gemeinsamen Unterricht in den Regelschulen. Viele Förderschulen in verschiedenen Bundesländern wurden daraufhin geschlossen.

Am Beispiel einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen dokumentiert der Film, wies ich die politische Entscheidung Inklusion umzusetzen auf die Entwicklung der Kinder auswirkt, wie Lehrkräfte damit umgehen und Eltern darüber denken. Eine Langzeitbeobachtung , die verdeutlicht, welche Auswirkungen die Umsetzung von Inklusion im Schulalltag hat.

Regie und Drehbuch: Thomas Binn, exklusiver Kooperationspartner VBE

Termin: Mittwoch, 31.01.2018

Zeit: 16:30 Uhr

Ort: Studio des Landratsamtes Böblingen, Parkstraße 16, 71034 Böblingen Eingang Studio nicht über den Eingang Landratsamt, sondern Ecke Parkstraße / Steinbeisstraße (gesonderter Zugang).

Keine Kosten – der Kreisverband Böblingen lädt Sie herzlich ein.

Nach dem Film steht Uschi Mittag, Referat Sonderschulen des VBE Baden Württemberg für Fragen zur Verfügung und der für SBBZ zuständige Schulrat Jens Renz des SSA Böblingen stellt sich vor.

Für den Kreisverband VBE Böblingen: Lothar Ockenfuß, Andreas Kober, Ursula Roth – Radyx, Therese Joachim, Markus Faulhaber, Gerhild Dickgiesser

Anmeldung / Information

Anmeldung bis 29.01.2018 über: gerhild.dickgiesser@vbe-bw.de