Info zur Beförderung von Fachlehrerinnen und Fachlehrer

Wir befördern Personen – so oder ähnlich warb kürzlich eine Airline für ihre Flüge. Fachlehrer/-innen sind eine von vielen Personengruppen, die auch befördert werden – allerdings ist hier im Artikel die Beförderung im Rahmen der beruflichen Laufbahn gemeint. Keine Sorge – jegliche imaginäre Flugangst oder Bedenken wegen zu hoher Geschwindigkeit sind unnötig. Ein Flug dauert zwischen 3 bis 8 Jahren und es wird stets der Flughafen angeflogen, der numerisch folgt. Keine Eile und es geht auch nicht zu hoch hinauf.

Auszug aus dem Dienstrechtsreformgesetz

Beförderung zum Fachoberlehrer A 10: Dieser Besoldungsgruppe werden nur solche Beamte zugeteilt, die mindestens eine achtjährige Lehrtätigkeit oder mindestens eine dreijährige Dienstzeit seit Anstellung als Lehrkraft in der Besoldungsgruppe A 9 verbracht haben.

Beförderung zum Fachoberlehrer A 11: Dieser Besoldungsgruppe werden nur solche Beamte zugeteilt, die mindestens eine fünfjährige Dienstzeit als Fachoberlehrer in Besoldungsgruppe A 10 verbracht haben.

Beförderung zum Technischen Oberlehrer A 11: Dieser Besoldungsgruppe werden nur solche Beamte zugeteilt, die mindestens eine achtjährige Lehrtätigkeit oder mindestens eine vierjährige Dienstzeit seit Anstellung als Technischer Lehrer in der Besoldungsgruppe A10 verbracht haben.

Ein Beispiel aus dem Beförderungsprogramm 2015 für Fachlehrkräfte

Eine Beförderung von A9 nach A10 können Fachlehrkräfte an Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschafts-, Sonderschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen zum 01.02.2015 nach dem entsprechenden Antrag erwarten, die eine Beurteilung von mindestens gut bis befriedigend (2,5) haben und dem Beförderungsjahrgang 1999 angehören, eine Beurteilung von mindestens gut (2,0) haben und dem Beförderungsjahrgang 2000 bis 2004 angehören, eine Beurteilung von mindestens sehr gut bis gut (1,5) haben und dem Beförderungsjahrgang 2005  angehören, sowie 26% von denjenigen, die eine eine Beurteilung von mindestens sehr gut (1,0) haben und dem Beförderungsjahrgang 2006 angehören.

Detaillierte individuelle Informationen zum entsprechenden Einzelfall bekommt jede/r Fachlehrer/in beim Regierungspräsidium.

Die Mitglieder des neu gegründeten Referates Fachlehrer beim VBE begleiten und unterstützen sie sehr gerne.

Referat Fachlehrer

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder

dreizehn + 2 =